| Tribal Jewelry Tattoobedarf Vorlagen für Tattoo Studios kundeninfo kundeninfo
Produkte

Tattoo Vorlagen

Tattoo Vorlagen
Tattoo Vorlagen- Helfer auf dem Weg zum Traummotiv Tattoos sind in der heutigen Zeit sehr gefragt und angesagt. Außerdem sind sie stark in der Gesellschaft vertreten. Ob Mann, Frau, jung oder alt, Akademiker oder Handwerker- Tattoos haben sich längst entfernt vom alten, schlechten Image und sind in der heutigen Zeit akzeptiert und angekommen. So unterschiedlich und vielfältig Tattoos sein können (und auch sollen!), eines bleibt den meisten Tätowierungen gemeinsam: sie sollen etwas ausdrücken, auffallen und einzigartig sein. Ein Tattoo zu haben, drückt einen bestimmten Persönlichkeitsstil aus. Viele Menschen lassen sich tätowieren, weil sie kreativ sind, sich beziehungsweise etwas ausdrücken und auffallen wollen. Beim Tätowieren sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob Black & Grey, Tribals, Old oder New School Style – erlaubt und in ist was immer einem gefällt. Die Suche nach dem richtigen Motiv Dem Entschluss sich tätowieren zu lassen, folgt meistens die Suche nach dem richtigen Motiv. Diese Suche ist in der Regel sehr zeitaufwendig und intensiv. Die Wahl fällt den meisten Menschen nicht einfach. Einige Fragen kann man sich stellen um die Suche etwas zu vereinfachen. Denn wie finde ich das richtige Motiv? Welches Design oder Motiv gefällt mir in 20 Jahren immer noch? Über welchen Anblick im Spiegel kann ich mich in ferner Zukunft immer noch freuen und welches Tattoo drückt meine Persönlichkeit dann immer noch gut aus? Diese Frage sollte sich jeder stellen, bevor er sich tätowieren lässt. Im Allgemeinen gilt, um eine Tätowierung später nicht zu bereuen, muss man sich Zeit lassen mit der Suche und sich darüber Gedanken machen, welche Wünsche und Anforderungen man überhaupt an das eigene Tattoo hat. Denn diese Wünsche sind wichtig und bei weitem nicht bei allen Menschen gleich. Hilfsmittel, die die Suche erleichtern Für die Suche nach dem richtigen Tattoo, gibt es einige gute Hilfsmittel. Eine der vielen verschiedenen Möglichkeit ist natürlich das persönliche Gespräch mit dem Tätowierer. Dieser kann euch meistens gut beraten und Ideen liefern, auf welche ihr vielleicht gar nicht alleine kommen würdet. Wer die Zeit für ein persönliches Gespräch nicht hat, beziehungsweise sich nicht von Beginn an binden oder festlegen will, kann aber auch auf Tattoo Vorlagen aus dem Internet zurück greifen und so Ideen und Inspirationen sammeln. Dies kann enorm bei der Suche helfen, das Tattoo zu finden, was einem wirklich gefällt. Tattoo Vorlagen, Tattoo Vorlagen bringen euch einen guten und detaillierten Überblick über verschiedene Designs, Motive und Möglichkeiten, welche die Welt der Tätowierung mit sich bringt. Es gibt zahlreice Tattoo Vorlagen zu diversen Designs, auf die ihr einfach und schnell zurückgreifen könnt. Ein sehr bekanntes und beliebtes Tattoodesign, zu dem ihr sehr viele Tattoo Vorlagen finden könnt, ist beispielsweise das Black & Grey Design. In schwarz und Grauabstufungen gehalten, ist dieses Design sehr schlicht und klassisch, aber auch sehr vielfältig. Damit passt es eigentlich auch zu jedem Charakter. Wenn das Motiv richtig gewählt wurde, ist das Black & Grey Design sehr zeitlos und schön und nur zu empfehlen. Ein weiteres, bekanntes Design ist das der Tribals. Tribals haben eine lange Tradition und sind sehr phantasievoll und anmutig. Dementsprechend könnt ihr auch sehr viele Tattoo Vorlagen zu diesem Design finden. Tribals wirken meistens sehr abstrak und sind oftmals auch in schlichten Farben gehalten. Das ist aber absolut kein Muss. Bei Tribals gilt, wie bei jedem Tattoo, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Etwas spezieller, aber ebenfalls unter den Tattoo Vorlagen sehr stark vertreten, sind die Stile Old School und New School. Diese Designs sind wirklich nur für Leute geeignet, die wissen was sie wollen und sich etwas trauen wollen. Für das Old School Design, gibt es bestimmte Klassiker unter den Motiven. Solche sind zum Beispiel Kirschen, Anker, Rosen oder ähnliches. Diese Motive wirken oftmals verspielt und romantisch. Es wird mit wenigen aber knalligen Farben gearbeitet und es wenig Schattierungen verwendet. New School Designs sind sehr von Old School Designs inspiriert. Sie sind ebenfalls farbig und verwenden knallige Farbtöne wie rot, grün oder gelb. Die Motive sind oftmals abstrakter, als bei Old School Designs. New School Motive sind daran zu erkennen, dass sie meistens eine breite dunkle Umrandung haben. Diese beiden Stile sind sehr speziell und farbenfroh. Sie passen nicht zu jeder Person, sollen sie ja aber auch gar nicht. Schließlich will man ein einzigartiges Tattoo, im besten Falle eines, was man nur selbst hat. Ein weiteres Gegensatzpaar zu welchem es zahlreiche Tattoovorlagen gibt, sind die Tattoodesigns Cartoon Style und Realistischer Style. Diese beiden Stile sind sehr gegensätzlich. Wie der Name schon sagt, werden beim realistischen Stil, realistische Objekte abgebildet. Diese Tätowierungen sehen aus wie Zeichnungen. Hierbei müssen nicht unbedingt Farben verwendet werden. Beispiele für klassische, realistische Tätowierungen sind beispielsweise Portraits. Hierzu findet ihr zahlreiche Beispiele im Internet. Im Gegensatz dazu, ist der Cartoon Style abamals sehr abstrakt und phantasievoll. Diese Tätowierungen sind oft farbig und wirken verspielt. Sie werden vor allem von jungen Frauen getragen. Zudem werden Mischfarben wie pink, lila oder türkis verwendet. Der Cartoon Style ist etwas für wahrige Liebhaber oder Sammler bestimmter Disneyfiguren, Serienhelden oder ähnliches. Im Allgemeinen ist zu sagen, dass Tattoovorlagen eine sehr gute Methode sind Ideen zu sammeln und sich inspirieren zu lassen. Die Wahl des Motives ist neben der eines Seriösen Tattoostudios eigentlich die wichtigste Entscheidung, die ihr auf dem Weg zu eurem Tattoo treffen müsst. Denn ihr sollte immer bedenken, dass ein Tattoo etwas für die Ewigkeit ist. Schränkt euch also vorab nicht zu sehr ein und schaut einfach mal verschiedene Tattoodesigns durch. Vielleicht findet ihr unter den Tattoo Vorlagen ja bereits euer Traumtattoo. Um glücklich mit dem eigenen Tattoo zu werden, solltet ihr euch vorher lange mit der Motivwahl beschäftigen und das macht ihr am besten, indem ihr euch möglichst viele Tattooverlagen anschaut. Mit Sicherheit werden die zahlreichen Tattoovorlagen euch helfen, euren Kunden im Studio auf der Suche nach dem Wunschtattoo, eine grosse Auswahl an Ideen zu liefern.
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Weitere Seiten mit Tattoo Vorlagen:

 1-10   11-20   21-30   31-40   41-50 
Sie sind nicht angemeldet
Bitte melden Sie sich an um Preise sehen zu können.
Unser Angebot richtet sich an gewerbliche Kunden (Tattoo- und Piercingstudios),
wir beliefern keine Privatkunden.
Um Kunde zu werden und eine Kundennummer
für den Onlineshop zu bekommen,
bestellen Sie bitte hier einen Katalog oder besuchen Sie unseren 2. Onlineshop wo Sie selbst ein Kundenkonto eröffnen können. Tattoo-Equipment.eu Katalog Bestellen

Unterwarengruppen von Tattoo Vorlagen

Warenkorb            
Warenkorb ist leer
Wir akzeptieren auch | Tribal Jewelry Tattoobedarf
Suche
Stichwort / Bestellnummer
Newsletter
Sonderpreise & Rabatt-
aktionen, bleiben Sie informiert (email-Adresse eintragen):


Links


Finden Sie hier: Vorlagen, Tattoovorlagen ist das Kapital jedes Tattoostudios, eine grosse Auswahl an Vorlagenbücher und Tattoovorlagen Magazine sollte in keinem Tattoostudio Fehlen. Tattoo Hefte hier online, tattoos designs, tattoo flash designs, celtic tattoo designs, scorpion tattoo designs,dragon tattoos, maori tattoos, celtic tattoos, tattoo buch, Tattoovorla