| Tätowiernadeln | Tattoobedarf | Tätowierzubehör kundeninfo kundeninfo
Produkte

Tattoonadeln

Tattoonadeln
Tattoonadeln / Tätowiernadeln

wir möchten Euch hier auf unserer Internetseite einen kleinen Einblick in das Themengebiet "Tätowiernadeln" geben. Ihr findet hier Informationen über unterschiedliche Sorten von Tätowiernadeln, besonders auf die verschiedenen Nadelkombinationen Rundnadeln, Linernadeln, Flachnadeln, Magnumnadeln und Rundmagnumnadeln gehen wir hier ein, welche Kombinatoinen es gibt und für was sie verwendet werden. Auch einen kurzen Eindruck von der Geschichte der Tattoonadeln findet Ihr hier beschrieben.

Die allerersten Tatoonadeln, die jemals in Europa verwendet wurden, waren herkömmliche Nähnadeln. Später entdecke man sogenannte Insektennadeln, die besonders lang und gerade waren und für geeignet empfunden wurden.

Es gab immer mehr Tätowierer in Europa, somit stieg die Anfrage auf Tattoonadeln, und somit wurden die ersten "kopflosen Nadeln" hergestellt. Bis Anfang des 21. Jahrhunderts kauften Tätowierer sich selbst lose Tattoonadeln und löteten diese auch selbst zusammen. Das entsprach der Gewohnheit.

Heutzutage kaufen Tätowierer fast gar keine losen Tätowiernadeln mehr, sondern greifen auf sterilisierte fertig gelötete Tattoonadeln zurück. Qualitativ hochwertig sind diese Nadeln erst seit ein paar Jahren, wobei zu sagen ist, dass die Qualität in den vergangen Jahren unaufhörlich angestiegen ist und heutzutage ein sehr hohes Niveau erreicht. Die meisten dieser Tattoonadeln (ca. 93%) werden derweil in Asien, hauptsächlich in China, hergestellt. Nur ca. 7% der Tätowiernadeln entstehen gegenwärtig nach wie vor in Europa, wo noch immer nach alter Tradition mit den antiken Präzisionsmaschinen aus der Blütezeit der Nadelproduktion gearbeitet wird. Einige einzelne Tätowiernadeln, die nur in Europa produziert werden, werden manchmal auch nach Asien gesendet, um sie dort löten und sterilisieren zu lassen und sie wieder in Europa an sehr anspruchsvolle Tätowierer zu verkaufen. Ein Beispiel dafür sind die in Deutschland hergestellten "scarabeus Nadeln".

Tätowiernadeln werden gegenwärtig fast ausschließlich aus rostfreiem Edelstahl produziert, selten benutzt man aber auch manchmal noch Tattoonadeln aus rostendem Karbonstahl.

Round-Shader (Rundnadeln): Rundnadeln werden vor allem zum Schattieren und Füllen genutzt. Die Tätowiernadeln werden zu Packen in runder Form angeordnet und anschließend an ihren oberen Enden zusammengelötet. Es sind ungefähr 10 - 14 mm vom Lötende bis zu der Spitze der Tätowiernadel. Durch den Schlitz in der Nadel kann diese eine große Menge Farbe aufnehmen.

Diese Nadeln (mit 3-20 Stück) gibt es in allen Stärken, beim Tätowieren führt man sie senkrecht zu der Stelle, die tätowiert werden soll. Speziell pastöse und grob pigmentierte Farben kann man mit ihnen benutzen, trotzdem sind auch sämtliche Farben im Sortiment geeignet.

Round-Liner (Linernadeln): Bei Linernadeln handelt es sich in erster Linie um Rundnadeln, allerdings laufen diese am oberen Ende spitz zu, indem sie an der Spitze zusammengedrückt und an der restlichen Tattoonadel zugelötet werden. Die Spitze ist nur ca. 3 - 5 mm lang (bis Anfang Lötung).

Zum Schattieren oder Füllen sind diese Tätowiernadeln nicht geeignet, da man durch die kurze Spitze nur mit sehr flüssiger Farbe tätowieren kann. Man kann die Linernadel auch ganz ohne Farbe benutzen, nämlich zum Ziehen von "Blutlinien". Solche schaffen Orientierung bei Tätowierungen .

Diese Tätowiernadeln (mit 3 bis 20 Stück) sind in den Stärken 0,25 mm, 0,30 mm und 0,35 mm gebräuchlich. Auch sie führt man, genau wie die Rundnadeln, beim Tätowieren senkrecht zu der Stelle, die tätowiert werden soll.

Flat (Flachnadeln): Flachnadeln benutzt man hauptsächlich zum Ausfüllen. Mit ihnen kann man präzise dünn verlaufende Abschnitte tätowieren.

Bei dieser Art von Tattoonadel liegen die einzelnen Nadeln Seite an Seite in gleicher Richtung nebeneinander, die letzten Millimeter bis zur Spitze (ca. 8 - 14 mm) werden nicht zusammengelötet.

Diese Tätowiernadeln (mit 4 bis 15 Stück) gibt es in allen Stärken. Sie können mit allen Farben verwendet werden.

Magnum (Magnumnadeln): Magnumnadeln werden hauptsächlich zum Schattieren und Füllen verwendet. Sie bilden an der Spitze zwei Reihen, die untere Reihe besitzt eine ungerade, die obere eine gerade Zahl. Sie werden mit ca. 10 - 12 mm Abstand von der Spitze zusammengelötet. Man bezeichnet diese Art von Tätowiernadeln als "gespreizte Flachnadeln".

Diese Tattoonadeln (normal: 5 - 15 Stück; groß: 39 - 45 Stück) gibt es in allen Stärken, beim Tätowieren führt man sie schräg zu der Stelle, die tätowiert werden soll. Vorteilhaft an dieser Methode ist, dass sich die Farbpigmente so besser in der Haut verteilen. Speziell fein pigmentierte und flüssige Farben sind für diese Tattoonadeln geeignet.

Soft-Edge-Magnum (Rundmagnumnadeln): Bei Rundmagnumnadeln handelt es sich in erster Linie um Magnumnadeln, allerdings sind diese nach außen zurückgesetzt. Die Vorderseite der Reihe ist minimal abgerundet, die Spitzen sind nicht (wie bei Magnum) parallel.

Mit diesen fertig gelöteten Tattoonadeln entsteht ein ebenmäßiges Bild, weil beim Schattieren keine scharfen Kanten sichtbar werden und die tätowierte Stelle somit weniger verletzt wird als bei einer herkömmlichen Magnum.

Diese Tätowiernadeln gibt es in allen Stärken, beim Tätowieren führt man sie schräg zu der Stelle, die tätowiert werden soll. Vorteilhaft an dieser Methode ist, dass sich die Farbpigmente so besser in der Haut verteilen. Speziell fein pigmentierte und flüssige Farben sind für diese Tätowiernadeln geeignet, aber auch pastöse Farben können genutzt werden.

Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Preis:  € Netto: | Brutto: Anzahl:
Verfügbarkeit:      
Sie sind nicht angemeldet
Bitte melden Sie sich an um Preise sehen zu können.
Unser Angebot richtet sich an gewerbliche Kunden (Tattoo- und Piercingstudios),
wir beliefern keine Privatkunden.
Um Kunde zu werden und eine Kundennummer
für den Onlineshop zu bekommen,
bestellen Sie bitte hier einen Katalog oder besuchen Sie unseren 2. Onlineshop wo Sie selbst ein Kundenkonto eröffnen können. Tattoo-Equipment.eu Katalog Bestellen
Warenkorb            
Warenkorb ist leer
Wir akzeptieren auch  | Tätowiernadeln | Tattoobedarf | Tätowierzubehör
Suche
Stichwort / Bestellnummer
Newsletter
Sonderpreise & Rabatt-
aktionen, bleiben Sie informiert (email-Adresse eintragen):


Links


Finden Sie hier: Sterile fertig gelötete Tattoonadeln in der 50er box. Verschiedene Kombinationen in Liner , Flach oder Magnum bis 35 Tattoonadeln online bestellen, Tätowiernadeln kaufen, Tattoonadeln - Tattoonadeln bestellen - Tätowiernadeln